Brasilien: Lula da Silva soll für Friedensnobelpreis nominiert werden

Die vom argentinischen Bildhauer und Menschenrechtsaktivisten Adolfo Pérez Esquivel lancierte Petition, Brasiliens Ex-Präsident Luiz Inácio Lula da Silva den Friedensnobelpreis zu verleihen, ist mittlerweile von über 259.000 Unterstützern unterzeichnet worden. Lula bekräftigte derweil seine Kandidatur für die nächsten Präsidentschaftswahlen im Oktober 2018.

Gesetz zum Schutz der Frauen in Brasilien bleibt erfolglos

Bis heute scheint sich die Situation der Frauen in Brasilien trotz neuer Gesetzeslage nicht grundlegend verbessert zu haben – im Gegenteil gibt es eine Tendenz zu steigender Gewalt an Frauen. Was sind die Hintergründe dieser noch immer zum Teil patriarchalen und gewaltbereiten Gesellschaftsstrukturen?

Brasiliens verurteilter Präsident

Auch nach seiner umstrittenen Verurteilung zu mehreren Jahren Haft bleibt Brasiliens Ex-Präsident Luiz Inácio Lula da Silva einer des beliebtesten politischen Persönlichkeiten des Landes. Eine Zusammenfassung über die Amtszeit des ehemaligen Präsidenten.