Brasiliens einzigartiges Gesundheitssystem

Krank zu sein ist nie schön. Und noch weniger, wenn man sich weit weg von zuhause befindet. Ich litt kürzlich an einer ziemlich heftigen Grippe, während ich mich in Rio de Janeiro befand. Doch ich hatte Glück im Unglück: Meine gute Freundin Maíra, bei der ich im Moment wohne, kümmerte sich fast mütterlich um mich und bestand darauf, mich zum Arzt zu begleiten.

In der Regel vermeide ich den Gang zum Arzt, besonders, wenn ich mich nicht in Deutschland befinde und die Rechnung zunächst selbst zu zahlen habe, bevor meine Auslandskrankenversicherung mir die Kosten zurückerstattet. Doch wie ich aus Erfahrung wusste, würde das nicht der Fall sein in Brasilien.

Maíra brachte mich zu dem Gesundheitszentrum, das sich etwa zehn Minuten von ihrer Haustür befindet. Als wir ankamen, zeigte ich meinen Reisepass vor, wartete wenige Minuten, wurde dann von einer Ärztin untersucht und erhielt meine Medikamente – alles komplett umsonst!

Hätte man das gedacht? Brasilien, Schwellenland, bietet mir, Ausländerin, eine vollkommen kostenlose Behandlung an!

Maíra, die sich sonst so oft über Brasiliens politischen Zustände empört, konnte in diesem Fall ihr Land gar nicht genug loben. Zurecht, wie ich finde.

In Kraft gesetzt 1988 mit Verabschiedung der neuen Verfassung Brasiliens, handelt es sich heute um eines der größten staatlichen Gesundheitssysteme der Welt. Es umfasst alle Arten von Untersuchungen und Eingriffe, von der kleinsten Erkältung bis zur aufwendigen Organtransplantation. Und das – unabhängig von Nationalität, Hautfarbe oder Alter – kostenlos für jedermann.

Wie Maíra meinte: „Gesundheit ist das Recht, zu leben. Und jeder sollte dieses Recht haben. Gesundheit ist eben keine Ware.“

Download
Brasiliens “Einzigartiges Gesundheitssystem” Logo
Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s